Karte verbergen

Top-Hostels in Irland

Jugendherbergen in Irland, Europa

Karte anzeigen
Karte verbergen
Die meisten irischen Hostels bieten sowohl Schlafsäle als auch private Zimmer an. Eine Buchung wird empfohlen, um sicherzustellen, dass ein Bett auf dich wartet, und ist vor allem in der Hauptsaison von Mai bis Oktober sowie an allen Wochenenden während des ganzen Jahres überaus ratsam.
Alle Städte in Dublin anzeigen »

Top-Hostels in Dublin

Alle Städte in Galway anzeigen »

Top-Hostels in Galway

Alle Städte in Cork anzeigen »

Top-Hostels in Cork

Alle Städte in Killarney anzeigen »

Top-Hostels in Killarney

Es gibt eine Reihe von verschiedenen Hostel-Organisationen in Irland. Dazu gehören unabhängige Organisationen und YHA-Verbände. Die Organisation IHH (Independent Holiday Hostels) hat über 100 inhabergeführte Mitgliedshostels und ist von der irischen Tourismusbehörde, Fàilte Ireland, genehmigt. Die Mitgliedshostels sind ganz unterschiedlich und variieren von Großstadthostels bis hin zu kleinen Immobilien auf dem Land, einige von ihnen in Bauernhöfen und historischen Gebäuden.
Die Irish Youth Hostel Organisation (YHA) oder An Oige wurde 1823 gegründet und hat über 20 Jugendherbergen in ganz Irland im Angebot. Dazu gehören einige große Unterkünfte im Stadtzentrum und viele kleinere ländliche Hostels.
Hostels in Irland sind gemütlich und ein guter Ort, um andere Touristen kennen zu lernen. Irische Hostels sind nicht lizenziert und haben deshalb keine eigenen Bars. Viele private Zimmer in Irland bieten im Zimmer zusätzliche Einrichtungen an.