Kultur & Jugendherberge Regensburg

Woehrdstr. 60, Regensburg, Deutschland, Entfernung zum Stadtzentrum: 1.3km

Keine Bewertung

  • Keine BewertungAtmosphäre
  • Keine BewertungMitarbeiter
  • Keine BewertungSicherheit
  • Keine BewertungSauberkeit
  • Keine BewertungOrt
  • Keine BewertungPreis-Leistungs-Verhältnis
  • Keine BewertungEinrichtungen
Als erste Kultur|Jugendherberge der Welt bietet unser Haus in Regensburg seinen großen und kleinen Gästen viele Möglichkeiten sich kreativ und spielerisch mit Geschichte und Kultur der fast 2000jährigen Stadt auseinander zu setzen.
Die Jugendherberge gehört zum Deutsches Jugendherbergswerk, Lvb Bayern e.V.
Ein DJH Jugendherbergsausweis ist erforderlich und kann an der Rezeption erworben werden. Gäste über 26 Jahre zahlen 4,00 Euro Aufpreis.
Zwischen Donau und Regen schön auf einer Insel gelegen sind es nur wenige Gehminuten ins Zentrum des UNESCO-Welterbes Regensburgs.

Preise beziehen sich pro Person pro Nacht.

Verfügbarkeit & Preise

Wähle bitte die Termine aus und klicke auf "Daten aktualisieren", um die Verfügbarkeit zu sehen
Anreise:
Abfahrt:

Hostels Ausstattungen & Richtlinien

  • Fahrradkeller
  • Frühstück inbegriffen
  • Gemeinschaftsraum
  • Zahlung per Kreditkarte möglich
  • Kostenloses Parken
  • Spielzimmer
  • Warmwasser-Duschen
  • Internet-Zugang
  • Schließfächer
  • Kein Rezeptionsschluss
  • Außenterrasse
  • Parken
  • Verkaufsautomaten

Reiserücktrittsversicherung

Diese Unterkunft hat eine 3 Tage Stornierungsfrist. Ergeht innerhalb dieser Zeit keine Stornierung, wird eine Stornogebühr in Höhe der ersten Nacht des Aufenthalts in Rechnung gestellt.

Anfahrt
Karte anzeigen
Karte verbergen

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Aus Richtung Nürnberg, München, Passau und Ulm, ca. 30 Gehminuten über die Eiserne Brücke. Busverbindungen vom Hauptbahnhof: Bus Linie 3/8 oder 9, Station Wöhrdstraße Jugendherberge). Anreise mit dem Auto / Bus:
A3 Nürnberg - Passau und A9 / A93 München - Hof, Ausfahrt Regensburg - Pfaffenstein, Frankenstraße bis DEZ (Donau-Einkaufs-Zentrum), rechts abbiegen Nordgaustraße. Danach gut ausgeschildert.

Gelegen in der Nähe

Welterbe im Herzen von Ostbayern
Schon im Mittelalter war Regensburg bedingt durch seine Lage ein wichtiger Knotenpunkt - gab es hier doch die einzige sichere Brücke über die Donau zwischen Ulm und Wien.

Auch heute ist Regensburg das Zentrum in Ostbayern:
- zwischen Bayerischem und Oberpfälzer Wald
- am Treffpunkt von Donau, Naab und Regen
- nahe der tschechischen Grenze

Als "nördlichste Stadt Italiens" gefeiert findet sich hier für Jedermann das Passende:
- UNESCO-Welterbe und Geschichte
- Wasser und Schiffsfahrten
- Natur und Wandern und Radeln
- Stadt und Kultur